10. Februar 2020

Inflation einfach erklärt | Teuerungsrate, Verbraucherpreisindex und Gefahr Hyperinflation (Venezuela)

Die Inflation n√ľtzt Schuldnern und schadet Gl√§ubigern und Sparern. Das zeigt auch die Tatsache, dass die klassischen Sparb√ľcher nach Abzug der Inflation in den acht Draghi-Jahren minus 0,7 Zinsen abwarfen. Warum entfernt sich die derzeitige Inflationsrate immer weiter vom Ziel der Europ√§ischen Zentralbank? Wie wird diese √ľberhaupt berechnet und welche gro√üen Gefahren gehen von einer Hyperinflation aus?
5. Januar 2020

EZB Politik | Anleihekäufe, drohende Staatspleiten РAktienkauf und Helikoptergeld als letzter Ausweg?

Vor knapp zwei Monaten gab die Europäische Zentralbank bekannt, dass der Einlagenzins von minus 0,4 auf minus 0,5 Prozent erhöht wird und gleichzeitig ab November 2019 die umstrittenen Kaufprogramme von Staats- und Unternehmensanleihen wieder aufgenommen werden.
30. Dezember 2019

FinTech-Banken kommen | N26: Alternative zu klassischen Banken – das Smartphone die neue Bank?

FinTech-Banken sind immer weiter auf dem Vormarsch. Denn viele haben das Vertrauen in das klassische Bankensystem verloren und schauen sich nach g√ľnstigeren Alternativen um, um im digitalen Zeitalter sein Geld unkompliziert zu verwalten. Die Zeiten, in denen l√§stige Besuche in der Bankfiliale unumg√§nglich waren, scheinen wohl vorbei zu sein.
27. Dezember 2019

Deflation erklärt | EZB: Inflation vs. Deflation РUrsachen, Historie und Gefahren einer Deflation

Die Notenbanken wollen keine hohe Inflation ‚Äď noch weniger ihr Gegenteil. Doch fallende Preise zu verhindern, wird f√ľr die W√§hrungsh√ľter zunehmend schwieriger. Was ist das Gef√§hrliche an einer Deflation? Wie hoch die Gefahr eines solchen Prozesses zurzeit und welche Gegenma√ünahmen w√§ren seitens des Staates im Vorfeld einzuleiten
19. Dezember 2019

Mittelschicht Deutschland am Abgrund – Geldschwemme und Nullzinsen: Wenn Sparen arm macht

Am 26. Juli 2012 verk√ľndete der ehemalige EZB-Chefin Mario Draghi in London, dass die Europ√§ische Zentralbank alles daf√ľr tun werde, um den Euro zu bewahren. Krampfhaft niedrige Zinsen und eine nie erlebte Geldschwemme von Billionen von Euro waren die Folgen. Welche dramatischen Konsequenzen sich durch diese Politik f√ľr Wirtschaft, Sparer und Gesellschaft ergeben, warum der Mittelstand daf√ľr die Zeche bezahlen wird, das erf√§hrst Du in diesem Blogbeitrag.
18. Dezember 2019

Euro-Rettungspolitik | Deutschland haftet: Euro-Rettungsschirm (ESM) und Target2 Bundesbankkredite

Die Bundesrepublik Deutschland und 11 weitere Mitgliedsstaaten der Europ√§ischen Union f√ľhrten am 1. Januar 2002 den Euro als Bargeld ein. Knapp 18 Jahre sp√§ter steht diese W√§hrung bereits vor einem Scherbenhaufen.
6. Dezember 2019

Schenkung: Erbe zu Lebzeiten | Steuervorteile nutzen – Immobilien richtig vererben und schenken

Angelegenheiten rund um den eigenen Nachlass sind f√ľr viele Menschen oftmals ein absolutes Tabu-Thema, da sich viele denken, dass die Dinge nach dem eigenen Tod gar nicht mehr in den eigenen H√§nden liegen. Doch der Gesetzgeber erm√∂glicht es einem, bereits zu Lebzeiten vor allem die finanziellen Voraussetzungen nach eigenem Interesse festzulegen.
4. Dezember 2019

Fremdwährungen | EZB: Große Reserven an Devisen РSind Schweizer Franken ein sicheres Investment?

Die Historie hat gezeigt, dass die allerbeste Verm√∂genssicherung in einer breiten Streuung des Verm√∂gens liegt. Doch den Sparern gehen aufgrund der Nullzinspolitik seitens der Europ√§ischen Zentralbank bereits seit Jahren alteingesessene Alternativen verloren. Sind Fremdw√§hrungen eine potenzielle M√∂glichkeit zum Investieren? K√∂nnen Schweizer Franken wirklich ein sicherer Hafen f√ľr Teile Deines Verm√∂gens sein?
29. November 2019
Silber Investment Sinnvoll - Claus Roppel

Silber Investment sinnvoll? | Physisch oder ETCs – Das Edelmetall im Fokus

Gerade in Zeiten wie diesen sind Edelmetalle wie Gold und Silber f√ľr Investoren beliebte Zufluchtsorte, um sich vor den Risiken, die aus unserem Geldsystem und dessen Instabilit√§t entstehen k√∂nnten, abzusichern. Ist das Edelmetall Silber gegen√ľber Gold f√ľr den Verm√∂genserhalt als sinnvoll? Und warum ist der Silberpreis aktuell historisch g√ľnstig?