Wie bekomme ich mehr Mut?

Bungee-Springer

Was genau ist Mut?

Mut zu haben bedeutet, etwas zu wagen, über seinen Schatten zu springen, sich etwas zuzutrauen, sich für andere einzusetzen und vor allem auch:  sich für sich selbst einzusetzen. Das Wort Mut bedeutet, einen starken Willen zu haben. Menschen mit einem starken Willen erreichen ihre Ziele. Sie streben danach und wenn sich ihnen etwas in den Weg stellt, dann sehen sie es als Herausforderung an, die es mutig zu bewältigen gilt. Menschen ohne Mut und ohne starken Willen geben bei Hindernissen schnell auf  oder verfallen sogar in Lethargie. Sie sagen dann: „Ich habe es ja gleich gewusst, bei mir klappt das nicht.“ Erfolgreiche Menschen sind mutig. Nichts kann sie von ihrem Weg abbringen. Wenn Sie nicht genügend oder keinen Mut haben, dann wird es Zeit, diesen zu entwickeln. Dazu ist es nie zu spät. Beginnen Sie jetzt damit. Denn wenn Sie keinen Mut haben, dann kann das ein Grund sein, dass Sie Ihre Ziele nicht erreichen. Mut ist eine Eigenschaft die in vielen Lebensbereichen Einklang haben sollte. Dazu gehört z. B. der richtige Umgang mit Geld, sich mit Vorsorgethemen auseinander zu setzen, Haushaltsbuch zu führen, Anlagestrategien zu entwickeln und sich selbst um seine Finanzen zu kümmern.

 

Möchten auch Sie gerne mehr Mut haben?

Um mehr Mut zu bekommen müssen Sie zuerst eine Art „Bestandsaufnahme“ machen. Beginnen Sie mit einer Analyse Ihrer Stärken und Schwächen. Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort, nehmen ein Blatt Papier und schreiben 10 Stärken und 10 Schwächen auf.  Vielleicht hören Sie eine schöne entspannende Musik dabei, damit Ihre Gedanken besser fließen. Wenn Sie das noch nie gemacht haben, dann ist es anfangs möglicherweise etwas schwieriger, sich seiner Potenziale bewusst zu werden. Vielleicht fallen Ihnen nur drei Stärken aber dafür 20 Schwächen ein. Dann schreiben Sie diese erst einmal auf und machen am nächsten Tag weiter. Wichtig ist aber, dass Sie sich eine Übersicht  verschaffen. Danach haben Sie eine bessere Einschätzung von sich selbst. Akzeptieren Sie Ihre Schwächen als Teil von sich, aber konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken. Holen Sie diese Liste regelmäßig hervor – am besten einmal im Monat und überarbeiten Sie sie. Sie werden sehen, dass Ihnen im Laufe der Zeit immer mehr Stärken an sich selbst auffallen. Es ist ganz wichtig, dass Sie sich diesen Termin mit sich selbst fest einplanen, am besten in den Kalender eintragen, erklärt der Finanz-Erfolgscoach Claus Roppel, der das Mastermind-Coaching  entwickelt hat. Sie sind schließlich der wichtigste Mensch in Ihrem Leben.


Mut für Wünsche und Träume

Fehlt Ihnen der Mut, sich Ihre Wünsche und Träume zu erfüllen? Jeder Mensch hat Wünsche und Träume. Das ist auch gut so, denn sie entfachen das Feuer der Leidenschaft in unserem Herzen das uns den Antrieb zum Leben gibt. Lassen Sie Ihre Träume und Wünsche zu. Manchmal unterdrücken wir sie, aber sie sind trotzdem vorhanden. Setzen Sie sich ruhig hin, nehmen ein Blatt Papier und schreiben Ihre Wünsche und Träume auf. Sie kennen das schon aus der ersten Übung. Schreiben Sie alle Wünsche und Träume auf, die Sie haben; große und kleine. Das können das Traumhaus, der Urlaub, geordnete Finanzen, viel Geld aber auch Lebensqualität bis ins hohe Alter sein. Was auch immer Ihnen einfällt, nehmen Sie ein weiteres Blatt Papier und schreiben nun darauf, was Sie daran hindert, sich Ihre Wünsche und Träume zu erfüllen. Sind es  Zeit,  andere Menschen oder Geld? Finanz-Erfolgscoach Claus Roppel sagt, dass bei 95 Prozent aller Menschen nicht genügend Geld hier als wichtigster Hinderungsgrund angeführt wird.

 

Endlich Mut dank Finanz-Erfolgscoaching

Beginnen Sie nun mit Liste drei. Schreiben Sie jede Situation auf, in der Sie Mut bewiesen haben. Legen Sie diese Liste sichtbar hin, dass sie immer in Ihrem Blickfeld ist. Rufen Sie sich nochmals in Erinnerung, welche Situationen Sie bereits bewältigt haben. Loben Sie sich für jede einzelne Situation, in der Sie Mut hatten.  Ein guter Tipp ist auch ein Mut-Tagebuch. Nehmen Sie jeden Tag eine mutige  Tat und schreiben Sie sie am Ende des Tages in Ihr Mut-Tagebuch hinein.  Claus Roppel, Finanz-Erfolgscoach von der Finanzberatung Düsseldorf erklärt, dass das Mastermind-Coaching schon sehr vielen Menschen geholfen hat, mehr Mut zu bekommen. Fehlender Mut ist häufig der Grund, dass Menschen nur sehnsüchtig ihren Wünschen und Träumen hinterherjagen ohne jemals etwas zu erreichen. Das gilt besonders für den Bereich der Finanzen. 53 % der Deutschen haben laut IPSOS-Studie 2013 keine Ahnung von Finanzen. Die meisten Wünsche und Träume kosten aber Geld oder sogar viel Geld. Sogar der Bereich Lebensqualität bis ins hohe Alter kann sehr sehr  teuer werden, wenn man nicht rechtzeitig vorsorgt. Dies sei am Beispiel der Pflege verdeutlicht. Bereits im Mai 2013 rechnete ein Anbieter von privater Pflegevorsorge vor, dass Pflege so teuer sei, wie ein Eigenheim. Innerhalb von 10 Jahren können leicht 240.000 Euro zusammen kommen und: Kinder haften hier mit dem gesamten Vermögen für ihre Eltern. Nur wenige wissen, dass es z. B. gute Vorsorgemöglichkeiten mit einer maßgeschneiderten Pflegeversicherung oder einem insolvenzgeschützten Sparkonto gibt. Aber auch in anderen Bereichen sind die Deutschen oft falsch und vor allem zu teuer versichert. Alleine durch den kostenlosen großen Versicherungscheck der Finanzberatung Düsseldorf können Sie schon bares Geld sparen, das Sie dann für Ihre Wünsche und Träume verwenden können. Beweisen Sie Mut und kümmern Sie sich um Ihr Geld! Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei der Finanzberatung Düsseldorf unter der Tel.-Nr.: 0211 – 557 1377.


Bildnachweis: copyright Jessmine – Fotolia.com

Claus Roppel

Claus Roppel ist Finanz-Erfolgscoach sowie Online-Unternehmer. Als lizensierter Finanzberater ist er Autor verschiedener Themen-Publikationen. Als aktiver Berater und Coach entwickelte er zudem das MASTERMIND Coaching mit der 4 x G Power-Zielstrategie.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: